Schwingungsbrücke für Holzblasinstrumente

Sie sind hier: Startseite > Anleitung > Fragen und Antworten
en

Fragen und Antworten

  • Kann man die Schwingungsbrücken auch für Piccolo- Flöten verwenden?

Ja, die Schwingungsbrücke kann, mit den passenden Gummis, in der Form für die meisten Piccolo- Flöten verwendet werden. Die Wirkung bleibt die Gleiche

  • Ich merke keine Veränderung des Klangs, woran liegt das?

Eventuell haben Sie die Brücke nicht richtig angebaut oder nicht das richtige Modell für sich ausgewählt. Lassen Sie einen anderen Musiker zuhören. Versuchen Sie andere Gummis. Eventuell liegt die Brücke nicht richtig auf. Es sind uns einige wenige Fälle bekannt, in denen die Brücke wenig Effekt hatte z.B. bei vergoldeten Flöten.

  • Kann die Brücke die Flöte verkratzen?

Die Schwingungsbrücken können bei unvorsichtiger Benutzung die Flöte verkratzen, jedoch tun sie das viel weniger als ähnliche Produkte auf dem Markt. Unsere Brücken sind so bearbeitet, dass Sie das Material der Flöte schonen und nicht beschädigen. Das war ein wichtiger Gesichtspunkt in der Entwicklung.

  • Macht die Schwingungsbrücke meinen Flötenton lauter?

Einige Spieler behaupten, das ihr Ton mit der Schwingungsbrücke deutlich lauter sei als ohne. Nicht bei jedem Spieler hat die Brücke den gleichen Effekt. Generell wird der Ton tragfähiger und sauberer, was mit dem Eindruck eines Lautstärkeunterschiedes überein kommt. Unsere Schwingungsbrücken sind jedoch keine „Verstärker“ und bewirken im eigentlichen Sinne keine Lautstärkeveränderung. Durch die Verbesserung des Spielgefühls wird allerdings vielfach auch eine Erhöhung der Lautstärke beobachtet.

  • Kann man die Flöte mit der Schwingungsbrücke nachstimmen?

Ja, Sie können mit angebauter Schwingungsbrücke die Flöte rein- und rausziehen. Sie sollten nur dabei etwas vorsichtig vorgehen.

 

23.10.2017

Ab sofort können Sie die Schwingungsbrücken auch bei Musik Gläsel in Essen ausprobieren und naturlich erwerben.


17.09.2015

Aktualisierung der Referenz für die Schwingungsbrücke von Anja Kreuzer, Soloflötistin im Landestheater und Sinfonieorchester Schleswig Holstein


29.10.2014

Neue Referenz für die Schwingungsbrücke von Tamar Romach, Soloflötistin Badische Staatskapelle


10.10.2014

Trefft uns auf der Flötenmesse in Mainz. Wir beraten gern und ihr könnt die Schwingungsbrücke ausgiebig testen.


01.10.2014

In der Rubrik Händler finden Sie ab sofort alle Möglichkeiten, Ihre eigene Schwingungsbrücke zu erwerben.


10.12.2013

Sind Sie daran interessiert unsere Schwingungsbrücken unverbindlich zu testen oder benötigen Sie individuelle Beratung?

Am 18.12.13 kann ausprobiert werden. Ab 12.00 Uhr ist unser Beratungsteam im Kammermusiksaal der Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen anzutreffen.

Außerdem können Flöten von Adams und Köpfe von Mancke ausprobiert werden. Es lohnt sich also.

Um Voranmeldung wird gebeten: post@schwingungsbruecke.de.


10.11.2013:

In der Dezemberausgabe der "Flöte aktuell" erscheint ein Artikel über die Schwingungsbrücken. Wir freuen uns mit Ihnen darauf.


06.11.2013

Die Schwingungsbrücke im WDR-Fernsehen!

In der Sendung Lokalzeit Ruhr vom 6.11.13 ist die Schwingungsbrücke in der Reportage "25 Jahre Aalto-Theater" beim Interview-Partner Solo-Flötist Klaus Schönlebe an der Querflöte zu sehen.


01.11.2013:

Ab sofort können alle Schwingungsbrücken auch vergoldet (24 Karat) oder versilbert bestellt werden. Lassen Sie sich dazu gern beraten.  



Datenschutzerklärung / Disclaimer | Impressum / Imprint | powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login